Zukunftsmusik: Die Bankfiliale als Wohlfühloase

Posted in Unser Finanz Blog on 29/03/2017 - 0 comment

Quartier Zukunft - Moderne Bankfiliale in BerlinMan stelle sich Folgendes vor: Gepolsterte Loungesessel begrüßen den Kunden, es liegt der Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee in der Luft und hinter dem Tresen lächelt freundlich ein Barista und das Ganze untermalt von dezenter Loungemusik. Selbst die Mitarbeiter präsentieren sich modern, aber locker gekleidet und irgendwie wie der freundliche Nachbar von nebenan. Kommt ihnen bekannt vor und die erste Assoziation, die Sie herstellen ist Starbucks? Der Schluss liegt nahe und ist dennoch vollkommen falsch, denn es handelt sich um eine Bankfiliale! So oder zumindest so ähnlich sollen Bankfilialen der Zukunft aussehen – als Wohlfühloase, zu der man als Kunde einfach gern geht. So stellt sich zumindest einmal die Deutsche Bank ihre eigenen Bankfilialen der Zukunft vor. Wobei diese Zukunft zumindest in einem Pilotprojekt unter dem treffenden Namen „Quartier Zukunft“ in Berlin bereits existiert.

Modernes Filial-Banking – Kaffee und kostenfreies W-LAN inklusive

In Zeiten, in denen vor allem junge Kunden der Filiale fern bleiben, ihre Bankgeschäfte online erledigen und auch persönliche Beratung ins Hintertreffen gerät, geistert der Begriff des Filialsterbens durch die Vorstandsebenen der deutschen Banken. So sind fast alle deutschen Banken bemüht, trotz bereits geschehener Filialschließungen, dem durch neue Konzepte in den Großstädten entgegenzuwirken. Neue Filial-Konzepte sollen dem Bedürfnis der Kunden nach digitalen Angeboten und Services Rechnung tragen. Filialen, Online- und Mobilebanking sollten miteinander verbunden werden – Latte Macchiato und freies WLAN inklusive. Willkommen in der Bank Filiale der Zukunft!

Bankfiliale der Zukunft

Weg von der klassischen Bankfiliale hin zur modernen Multikanalbank

Doch allein mit einer kuscheligen Atmosphäre, kostenfreiem Kaffee und W-LAN wird man Kunden dauerhaft nicht von einem neuen Filialkonzept überzeugen können. Darüber ist man sich auf Vorstandseben bei den Banken durchaus bewusst. So wird nun der Begriff der sogenannten Multikanalbank geprägt. Was bedeutet, dass In Zukunft alle digitalen Möglichkeiten des Online-Bankings auch in der Filiale angeboten werden sollen. Wie das schon heute in der Praxis aussieht zeigt eben jenes „Quartier Zukunft“ der Deutschen Bank. In der Berliner Filiale werden Finanzprodukte jetzt am iPad veranschaulicht und bei Bedarf können Experten per Video im Beratungsgespräch zugeschaltet werden. Im „Customer Lab“ können interessierte Kunden neue Banking-Apps testen. Start-up-Unternehmen finden im „Gewächshaus“ offene Arbeitsplätze, an denen neue Ideen und Geschäftsmodelle entwickelt werden.

Fazit zur Bankfiliale der Zukunft

Stellt sich abschließend die Frage nach den Erfolgsaussichten solcher neuen Filialkonzepte? Lassen sich so Online-Banking-Kunden wieder in die Filiale zurückholen? Zumindest gerät selbst eine solche Filiale durch einen simplen Umstand gegenüber dem Online-Banking ins Hintertreffen: Selbst das „Quartier Zukunft“ hat nachwievor das Merkmal einer klassischen Filialbank und zwar „Öffnungszeiten“!

Zurück zur Artikelübersicht

Quelle: https://www.private-banking-magazin.de/quartier-zukunft-deutsche-bank-startet-modellfiliale-in-berlin-mitte/
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile Ihn bitte!

Tags : , , , Print This Post